9. Januar 2018

Wohnungsbegehungen

Zum Jahresstart stehen einige Objekt- und Wohnungsbegehungen in Bad Salzuflen-Schötmar auf dem Programm. Dabei bilden die Wohnungsbegehungen einen festen Bestandteil des Wohnbau-Jahreskalenders, auch wenn selbstverständlich nicht alle Wohnungen jährlich zu schaffen sind.

Den Anfang machen in 2018 die Häuser Wilhelm-Busch-Straße 9, 11, 13 und 15 sowie Storksbrede 39, 41 und 43 in Bad Salzuflen-Schötmar. Diese werden in diesen Tagen umfassend besichtigt, nachdem die Termine natürlich entsprechend angekündigt worden sind. Mietbetreuerin Veronika Barbula, Objektbetreuer Axel Bommes und Wohnbau-Vorstand Thorsten Kleinebekel begutachten die Gebäude und Allgemeinflächen, werfen aber auch Blicke in jede einzelne Wohnung. Zustand und Gesamteindruck werden bewertet, mögliche Maßnahmen für die kommenden Jahren dokumentiert. Aber auch die individuellen Anliegen und Fragen der Bewohner/innen können auf diesem Wege gesammelt und notiert werden.