Karriere

Aktuelles Stellenangebot (30.06.2020):

Handwerker*in bzw. mobile*r Hausmeister*in (m/w/d)

Zum 01.10.2020 * Vollzeit/Teilzeit * Führerschein Klasse B * Unbefristete Stelle * Fahrzeug und Gerät werden gestellt * Weihnachts- und Urlaubsgeld * Keine Rufbereitschaft/kein Entstörungsdienst

Wir suchen als größter Vermieter im Kreis Lippe für die Bewirtschaftung und Betreuung unserer knapp 2.200 Genossenschaftswohnungen einen handwerklich geschickten Allrounder bzw. eine Allrounderin. Im mobilen Dienst müssen unsere Gebäude und Wohnungen in Lemgo, Bad Salzuflen, Oerlinghausen und Leopoldshöhe instandgehalten und kontrolliert werden. Gewünscht wird eine eigenverantwortliche Durchführung von kleineren Wartungs- und Reparaturarbeiten bzw. die Beauftragung entsprechender Fachbetriebe. Laufender Kontakt zu unseren Mietern/Mitgliedern gehört zum Jobprofil, der Dienst am Kunden liegt Ihnen genauso am Herzen wie die handwerkliche Tätigkeit. Optimal sind Fertigkeiten im Bereich Heizung/Sanitär, Elektro oder Tischlerarbeiten. Eine Reduzierung auf 3 oder 4 Wochenarbeitstage ist denkbar.

Wir freuen uns auf Bewerbungen per Post an: Wohnbau Lemgo eG, Pagenhelle 13, 32657 Lemgo

Oder per Mail an: info@wohnbau-lemgo.de

_______________________________________________________________________________________

Ausbildung / Praktika

Regelmäßig stellt die Wohnbau Lemgo zur Nachwuchsförderung und für Einblicke in die Welt der Immobilien Ausbildungsplätze und Praktikumsstellen im kaufmännischen Bereich bereit.

Unser Ausbildungszyklus ab 01.08.2020 ist allerdings bereits vergeben und besetzt, Bewerbungen hierfür können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Der nächste Ausbildungsbeginn ist für den 01.08.2022 vorgesehen, in 2021 setzen wir aus. Aktuell befinden sich Marcel Plaschke (als Immobilienkaufmann) und Alexander Reimann (Kaufmann für Büromanagement) im jeweils zweiten Ausbildungsjahr.

Die dreijährige Ausbildung findet in der Praxis natürlich direkt im Unternehmen statt und wird für den theoretischen Teil ergänzt durch je 10 Wochen Berufsschule pro Jahr im Europäischen Bildungszentrum der Immobilienwirtschaft in Bochum. Generell sind Abitur, Fachabi oder ein sehr guter Realschulabschluss die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung. Für das Ausbildungsbild Immobilienkaufmann/frau sollte man kaufmännisches Interesse und Spaß am Umgang mit Menschen mitbringen. Wir freuen uns immer auf Bewerber/innen, die sich durch Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit auszeichnen und Freude an einer kundenorientierten Arbeit besitzen. Ein Führerschein ist enorm wichtig, da auch zahlreiche Außentermine bei den Mietobjekten, auf Baustellen, etc. auf dem Programm stehen. Mehr Informationen zur dreijährigen Ausbildung gibt es unter www.immokaufleute.de. Hier findet sich auch eine Übersicht zu allen Ausbildungsunternehmen in der Region, sollten bei uns keine Plätze frei sein.

Außerdem haben die Auszubildenden unserer Genossenschaft gemeinsam mit den Azubis der Freien Scholle eG aus Bielefeld sowie der B&S Bünde einen Clip entwickelt und gedreht, der Lust auf die Ausbildung in unseren Genossenschaften machen soll: Komm zur Baugenossenschaft!.

Auskünfte zur Ausbildung oder zu verfügbaren Praktikumsplätzen erteilt Kim Luisa Schmidt:

Kim Luisa Schmidt

Kim Luisa Schmidt

Vorstandsassistenz / Gästewohnungen / Nachbarschaftszentren
05261 259920
0151 12643185
05261 2599520

schmidt@wohnbau-lemgo.de
Wohnbau Magazin