Reguläre Öffnungszeiten gelten wieder

Unter bestimmten Voraussetzungen sind wir auch persönlich wieder für unsere Mitglieder und Kunden/innen im Büro erreichbar. Somit gelten wieder unsere regulären Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist allerdings verpflichtend für den Zutritt. Zudem bitten wir nach Möglichkeit um eine telefonische Anmeldung und das Vereinbaren von festen Terminen. Und viele Dinge lassen sich aktuell sicher auch noch per Telefon oder Mail klären.

Die aktuelle Situation schränkt in zahlreichen Haushalten auch die finanziellen Mittel ein. Eventuell fallen in den kommenden Monaten somit die laufenden Mietzahlungen etwas schwerer. Sprechen Sie bei Fragen und Problemen einfach Ihre zuständigen Ansprechpartner/innen bei uns im Hause an. Auch telefonisch und per Mail sind wir gerne für Sie da und werden versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden!

Ebenfalls passt sich das Land NRW der besonderen Situation an und will die Bürger und Bürgerinnen mit Förderprogrammen, vereinfachten Strukturen und schnelleren Entscheidungen unterstützen. Mit dem Wohngeldrechner NRW können Sie zum Beispiel schnell und unkompliziert herausfinden, ob Sie zur Sicherung Ihrer laufenden Miete einen Anspruch auf Wohngeld haben und wie hoch dieser ist. Nach einer “Probeberechnung” kann direkt ein Online-Antrag gestellt werden. Berechnung und Antragstellung sind für alle Kommunen in NRW möglich.

Link zum Wohngeldrechner NRW: https://www.wohngeldrechner.nrw.de/wg/wgrbhtml/WGRBWLKM?BULA=NW

Weitere Informationen zur aktuellen Situation, zu Unterstützungen und zu Ratgebern hält das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen bereit: https://www.mags.nrw/

Zudem finden Sie hier eine Handreichung in PDF-Form für Mieter-Haushalte: https://bit.ly/39UHjpi

Wohnbau Magazin