Datenschutz

ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ UND ZUR DATENSICHERHEIT

Wir unterstützen den Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer. Von personenbezogenen Daten wird nur nach Maßgabe der nachstehenden Erklärung zum Datenschutz und zur Datensicherheit (Privacy Policy) Gebrauch gemacht.

Datenschutzgesetze

Wir unterliegen als nicht-öffentliche Stelle den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von externen Dienstleistern beachtet werden, die an diesem Angebot mitwirken. Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze es zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt.

Datenspeicherung

In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Website werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (insbesondere die IP-Adresse, das Datum, die Uhrzeit, die aufgerufenen Seiten und durchgeführten Aktionen, die zuvor aufgerufene Webseite, der verwandte Browser und das Betriebssystem). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Datenübertragung über das Internet

Das Fernmeldegeheimnis schützt auch Ihre Mail-Inhalte und Formulareingaben vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung. Der Eintrag persönlicher Daten auf unserer Homepage erfolgt in einem verschlüsselten SSL-Format. Allerdings müssen wir Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung über das Internet keine vollstädnige Sicherheit bieten kann. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht oder gelöscht werden.
Wenn Sie das mit der Übertragung verbundene Risiko vermeiden wollen, können Sie uns Ihre Anregungen, Wünsche und Vorschläge per E-Mail, Fax oder Briefpost an die im Impressum angegebene Firmenadresse zusenden.

E-Mails

Falls Sie uns eine E-Mail zusenden, müssen Sie prinzipiell damit rechnen, dass der Inhalt der E-Mail und ihrer Anlagen von Unbefugten zur Kenntnis genommen, verfälscht oder gelöscht werden können.
Zur Vermeidung dieses Risikos steht Ihnen alternativ auch der Weg über die Briefpost an die im Impressum angegebene Firmenadresse offen.

Einsatz von Google Remarketing

Auf unserer Webseite verwenden wir die Remarketing-Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Diese Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks, interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird dazu ein sog. „Cookie“ gespeichert. Bei einem „Cookie“ handelt es sich um kleine Textdateien, die es ermöglichen den Besucher wieder zu erkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.
Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.
Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

Rechte der Nutzer

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (§ 34 Abs. 1 BDSG). Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Rückfragen

Bei Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene verantwortliche Person oder an unseren Datenschutzbeauftragten (E-Mail: datenschutz [at] wohnbau-lemgo.de).

Die Gewährleistung des Datenschutzes – der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte – ist uns ein wichtiges Anliegen.
Wir verpflichten uns mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, um das erforderliche Schutzniveau für die gespeicherten Daten zu gewährleisten.
Gemäß § 4g Abs. 2 BDSG hat der Datenschutzbeauftragte auf Antrag in geeigneter Weise, die in § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG festgelegten Angaben für Jedermann verfügbar zu machen.
Auszug aus dem öffentlichen „Verfahrensverzeichnis für Jedermann“ gemäß § 4 g Abs. 2 Satz 1 i.V.m. § 4 e Satz 1 Nr. 1-8 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
Stand: 25.06.2009

Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:
Wohnbau Lemgo eG

Vorstände, Leiter der verantwortlichen Stelle, Geschäftsführer:
Vorsitzender des Aufsichtsrats
Wolfgang Stückemann

Vorstand
Thorsten Kleinebekel
Bernd Dabrock

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Günter Hillbrink

Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Pagenhelle 13
32657 Lemgo
Telefon: 05261 2599-0
Telefax: 05261 121-22
E-Mail: info [at] wohnbau-lemgo.de
Internet: www.wohnbau-lemgo.de

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung
(gemäß § 4 e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG):
Betrieb einer Wohnungsbaugenossenschaft.
Personalverwaltung: Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung sozialversicherungsrechtlicher gesetzlicher Verpflichtungen.
Betroffene Personengruppen mit entsprechenden Daten oder Datenkategorien:

Mieter:
vertraglich relevante Daten jedweder Art, Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Vertrags- und Zahlungsdaten, Bankverbindungen, Daten zur IT-Kommunikation, Abrechnungs- und Leistungsdaten.

Interessenten:
Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Daten zur IT-Kommunikation.

Mitarbeiter:
Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Bankverbindungen, Abrechnungs und Leistungsdaten.

Lieferanten, Dienstleister, Vertragspartner:
Adressen, allg. Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Vertrags- und Zahlungsdaten, Bankverbindungen, Daten zur IT-Kommunikation, Betreuungsinformationen.

öffentliche Behörden:
steuerlich relevante Daten jedweder Art, Adressen, allgemeine Kommunikationsdaten, Kontaktdaten, Bankverbindungen, Daten zur IT-Kommunikation,
Betreuungsinformationen.

Öffentliche Empfänger der Daten, denen ggfs. die Daten mitgeteilt werden können:
Finanzbehörden, Kreditinstitute, Gemeinden, öffentliche Stellen, Versicherer der beteiligten Personen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten bzw. denen auftragsgemäß solche Daten mitgeteilt werden müssen.

Interne Empfänger der Daten, denen ggfs. Daten mitgeteilt werden können:
Interne Geschäftsstellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind.

Externe Empfänger der Daten, denen ggfs. Daten mitgeteilt werden können:
Externe Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind und zur Erfüllung der oben genannten Zwecke.

Verschwiegenheits-Verpflichtung der möglichen Empfänger der Daten:
Alle Mitarbeiter der Wohnbau Lemgo eG werden auf die Wahrung des Datengeheimnisses und des Datenschutzes nach §5 BDSG verpflichtet. Die Kooperationspartner sind durch analoge gesetzliche Regelungen ebenfalls zu entsprechender Verschwiegenheit verpflichtet.

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die oben genannten Zwecke entfallen.
Sind von dem Gesetzgeber andere vorrangige Aufbewahrungsfristen vorgesehen, werden diese eingehalten.

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten (außerhalb EU/EWR):
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten erfolgt grundsätzlich nicht. Sofern eine Datenübermittlung an Drittstaaten erforderlich sein sollte, wird diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß § 4 b und § 4 c BDSG erfolgen.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:
Die Wohnbau Lemgo eG hat den gesetzlichen Verpflichtungen folgend, einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten über die Anschrift der verantwortlichen Stelle, oder über datenschutz [at] wohnbau-lemgo.de

Verwendung von Google Analytics
(ohne direkte Personenbeziehbarkeit durch “_anonymizeIp()”)

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.