Quartiersumbau im Lemgoer Musikerviertel

Mit dem Jahresstart 2020 geht es auch in die letzten Etappen für unseren Quartiersumbau im Musikerviertel. Nach dem Erstbezug der Schumannstraße 17 im August 2019 macht nun wenige Meter weiter der Rohbau der Brahmsstraße 9 gute Fortschritte. Hier wurde bereits Ende 2018 das Gebäude Brahmsstraße 11/11a zurückgebaut. An gleicher Stelle entsteht in den kommenden Monaten ein weiterer Riegelbau im Stil der Schumannstraße 19.

Zudem erfolgte bis zum Jahresende 2019 der Rückbau der beiden letzten Altbauten Schumannstra0e 7/7a sowie Brahmsstraße 7/7a. Auf den so gewonnenen freien Flächen beginnt ab Frühjahr 2020 die Errichtung der beiden weiteren Neubauten mit noch einmal 34 neuen Genossenschaftswohnungen.

Am Ende des Quartiersumbaus werden die bislang 84 nahezu baugleichen Wohnungen in 7 Gebäuden auf der „Insel“ durch 6 Neubauten mit knapp über 100 Wohnungen ersetzt worden sein.

Wohnbau Magazin