Aufwertungen in der Deppingstraße

In der Lemgoer Deppingstraße sind die Maler und Gerüste mittlerweile wieder abgezogen. Wie zuvor bereits im Bereich Spiegelberg wurden die Fassaden in den vergangenen Wochen mit neuer Farbe versehen, es fand aber keine komplette Modernisierung mit Wärmedämmung und Co. statt. Bis zum Winter sollen nun noch die Zuwegungen und Außenanlagen aufgewertet werden. Insgesamt profitieren 40 Genossenschaftswohnungen in sieben Gebäuden von den Maßnahmen.

Wohnbau Magazin