Datenschutz bei der Wohnbau

Ab dem 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung endgültig in Kraft. Auch für die Wohnbau ein Thema.

Dabei war das deutsche Datenschutzrecht im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern auch bisher schon relativ umfangreich und verbraucher-/nutzerfreundlich. Ein noch sensiblerer Umgang mit persönlichen Daten, verstärkte Informationspflichten und detailliertere Anforderungen an Dokumentation, Datenerhebung, Datenspeicherung und Datenlöschung betreffen ab sofort aber auch Wohnungsunternehmen und damit eben auch die Wohnbau Lemgo eG. Die notwendigen Änderungen sind bereits umgesetzt bzw. in Arbeit, Schulungen der Mitarbeiter/innen haben stattgefunden, ein externer Datenschutzbeauftragter kontrolliert die Prozesse des Unternehmens ohnehin schon seit vielen Jahren. Menschen auf Wohnungssuche, Mitglieder der Genossenschaft und Kooperationspartner können darauf vertrauen, dass bei der Wohnbau verantwortungsbewusst mit persönlichen Daten umgegangen wird und dass diese nur im Sinne der Genossenschaft genutzt werden.

Alle Informationen zum Thema Datenschutz und der Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten finden sich hier: Datenschutzinformationen

Wohnbau Magazin