Bestandsinvestitionen 2020

Neben den laufenden Neubauprojekten sind für das Jahr 2020 natürlich auch zahlreiche Maßnahmen und Wertverbesserungen für den Wohnungsbestand der Genossenschaft vorgesehen. So sollen Fassaden erneuert und gesäubert, einige Parkplätze auf Vordermann gebracht, Heizungen umgerüstet (weg vom Öl) sowie Zuwegungen und Dächer ertüchtigt werden. Gegenüber den Vorjahren wird der Etat in diesem Bereich noch einmal angehoben.
Auch die Gebäude Storksbrede 39-41 mit insgesamt 18 Wohnungen in Bad Salzuflen-Schötmar erhalten ab April eine neue Optik. Aktuell wird mit den Mitgliedern vor Ort abgestimmt, welche Farbkonzepte gewünscht werden. So soll das genossenschaftliche Prinzip der Mitbestimmung und Mitsprache gelebt werden.

Die Eingangsseite Storksbrede 39 – 41
Wohnbau Magazin