19. Februar 2013

Grüne Energie durch Wohnbau-Dächer

Diese Menge entspricht dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von etwa 65 3-Personen-Haushalten. So tragen auch die Genossenschaftshäuser der Wohnbau einen ganz kleinen Teil zu einer grünen und schonenden Energieerzeugung bei. Überall da, wo neuwertige Dächer und die Ausrichtungen der Häuser eine Anlage sinnvoll machen, kann eine Installation in Erwägung gezogen werden. Das Foto zeigt beispielhaft die vorhandene Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hauses Spiegelberg 43 in Lemgo.